Ebenfalls

Rocco Kartoffelsorte

Rocco Kartoffelsorte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei der Auswahl einer geeigneten Kartoffelsorte für den Anbau sind die Faktoren, auf die die Sommerbewohner normalerweise achten, folgende: die Reifezeit der Kartoffel, ihre Resistenz gegen verschiedene Viren und Krankheiten, ihr Ertrag und ihre Haltbarkeit.

Inhalt:

  • Rocco-Kartoffeln in Russland
  • Eigenschaften der Sorte
  • Krankheitsresistenz

Dank der langen und produktiven Arbeit der Züchter wurde eine Vielzahl von Kartoffelsorten gezüchtet, von denen jede einzigartige Eigenschaften und Eigenschaften aufweist. Heutzutage kann jeder Sommerbewohner jede Art von Kartoffel nach seinen Bedürfnissen anbauen.

Unter der großen Sortenvielfalt gibt es jedoch Favoriten, die anderen in vielerlei Hinsicht überlegen sind. Eine der beliebtesten Kartoffelsorten ist Rocco, der in Holland gezüchtet wurde und bei erfahrenen Sommerbewohnern seit langem sehr gefragt ist.

Rocco-Kartoffeln in Russland

Die Sorte Rocco hat eine reiche und interessante Geschichte, in der sie in vielen Ländern der Welt, einschließlich Russland, Fuß fassen konnte. Übrigens wird diese Kartoffelsorte bereits seit dem zweiten Jahrzehnt in Russland angebaut, und alles begann im Jahr 2002, als Rocco in das staatliche Register der Kartoffelsorten der Russischen Föderation eingetragen wurde. Seitdem hat es sich über das gesamte Gebiet des Bundesstaates verbreitet und ist heute auf fast jedem Lebensmittelmarkt oder in einem Sommerhaus zu finden, in dem Wurzelfrüchte und Gemüse angebaut werden.

Eigenschaften der Sorte

Die Vegetationsperiode beträgt ungefähr 100 Tage, daher gehört es zu den Sorten der Zwischensaison. Einer der auffälligen Indikatoren der Rocco-Kartoffelsorte ist ihr hoher Ertrag. Etwa 12 Kartoffelknollen können aus einem Busch geerntet werden, während das Gewicht einer Knolle einen anständigen Wert von 120-125 g erreichen kann.

Rocco gehört zu den Tafelsorten, was bedeutet, dass die Kartoffeln einen ausgezeichneten Geschmack und einen angenehmen Geruch haben. Die Kartoffelblätter sind an den Rändern offen und wellig und mittelgroß, und die blühende Farbe (falls vorhanden) ist rot-lila.

Die Sorte Rocco ist auch deshalb attraktiv, weil sie eine beeindruckende Größe aufweist, nicht deformierte und angenehm aussehende Knollen mit einer ausgeprägten Rindenfarbe. Die Knollen der Sorte Rocco haben größtenteils die richtige Form und sehen aus wie ein abgerundetes Oval. Die Schale der Kartoffel ist rot und das Fruchtfleisch zeichnet sich durch seine angenehme cremeweiße Farbe aus.

Die Kartoffelsorte Rocco hat einen ausgezeichneten Geschmack, der mit keiner anderen Kartoffelsorte verwechselt werden kann. Es ist ideal zum Kochen, da es während des Kochens nicht dazu neigt, seine Farbe zu ändern. Auch nach dem Kochen bleibt das Kartoffelpulpe weiß. Es ist erwähnenswert, dass in den meisten Fällen bei der Zubereitung von Pommes oder Pommes Frites die Kartoffeln von Rocco verwendet werden, da Pommes Frites und Bratkartoffeln überraschend lecker, knusprig und in der Lage sind, selbst anspruchsvolle Feinschmecker zu erfreuen. Der Stärkegehalt in der Sorte Rocco beträgt 16-18%.

Zu den Hauptvorteilen, durch die sich die Sorte Rocco von den anderen abhebt, zählen die nach zahlreichen Versuchen nachgewiesene hohe Trockenresistenz sowie die hervorragende Haltbarkeit. Darüber hinaus zeigt Rocco keine Launenhaftigkeit gegenüber Lager- und Transportbedingungen und weist darüber hinaus eine sehr hohe marktfähige Ausbeute auf, die bis zu 95% erreichen kann. Die Züchter haben auch festgestellt, dass die Rocco-Kartoffelsorte hinsichtlich ihrer Umwelt und ihrer Wachstumsbedingungen sehr wählerisch ist. So können Sommerbewohner sicher sein, dass diese Sorte fast überall Wurzeln schlagen wird.

Krankheitsresistenz

Der Wert von Rocco liegt nicht nur in seinem hohen und stabilen Ertrag, sondern auch in seiner Resistenz gegen verschiedene Kartoffelkrankheiten, mit denen sich nicht jede Sorte rühmen kann. Rocco ist sehr resistent gegen Kartoffelkrebse sowie goldene Kartoffelnematoden. Diese Kartoffelsorte hat eine mittlere Beständigkeit gegen Blattkräuseln. Die Sorte Rocco zeigt unter anderem auch gute Ergebnisse bei der Beständigkeit gegen faltige und gebänderte Mosaike. In Bezug auf Knollen und Spitzen ist Rocco leider weniger resistent gegen Spätfäule. Dies wird jedoch durch die hohen Resistenzmerkmale gegen das Y-Virus kompensiert.

Daher ist die Kartoffelsorte Rocco aufgrund ihrer Qualitäten auf dem Markt hoch angesehen und eine ideale Sorte für den Einzelhandelsverkauf.

Nicht umsonst nennen sie es eines der besten, denn darin wird alles gesammelt, wofür Menschen tatsächlich wie Kartoffeln gesammelt werden. Heutzutage ist ein Lebensmittelmarkt ohne Roccos Kartoffeln kaum vorstellbar, da die meisten Käufer ihn ihm vorziehen. Es ist nicht überraschend, denn dank der Quintessenz des wunderbaren Geschmacks und der unprätentiösen Lagerbedingungen ist diese Sorte schwer zu ignorieren.


Schau das Video: Fendit Rocco (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Teuthras

    Ich will mich selbst ...

  2. Arvin

    Wir sehen, kein Schicksal.

  3. Grozshura

    Stimmt dir absolut zu. Es ist die ausgezeichnete Idee. Ich behalte ihn.

  4. Manolo

    Das Thema ist interessant, ich werde an einer Diskussion teilnehmen. Ich weiß, dass wir zusammen eine richtige Antwort geben können.

  5. Voodoojind

    Die bewundernswerte Idee



Eine Nachricht schreiben