Ebenfalls

Erdbeerpflege im Frühjahr

Erdbeerpflege im Frühjahr



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erdbeeren oder Gartenerdbeeren sind eine der beliebtesten Beeren von Kindern und Erwachsenen. Und damit die Beeren großzügig Früchte tragen, müssen sie richtig gepflegt werden.

Erdbeerpflege im Frühling ist ein Muss. Denken Sie nicht, dass die Pflanze nach dem Winter absolut unabhängig wächst und aus dem Winterschlaf aufwacht. Im Frühjahr ist es unbedingt erforderlich, die trockenen Blätter des Busches zu entfernen, den Pulvermulch zu entfernen, in dem sich viele Schädlinge für den Winter versteckt haben, und dadurch die Pflanze vor ihren Auswirkungen zu bewahren. Außerdem kann sich die Sonne dadurch erwärmen das Erdbeerwurzelsystem schneller. Es ist notwendig, den Boden zwischen den Reihen sehr gut zu lockern, insbesondere wenn Sie noch etwas Pulver zurücklassen, obwohl dies nicht empfohlen wird.

Erdbeeren im Frühjahr zu pflegen bedeutet zwangsläufig, die Büsche zu füttern. Dazu 2 Tassen matschige Königskerze und 1 Esslöffel Ammonium in 10 Liter Wasser verdünnen. Für jeden Busch wird 1 Liter Top Dressing verwendet. Es ist nicht notwendig, die alten Blätter der Büsche in den noch nicht gewachsenen Büschen zu entfernen. Dies kann später erfolgen, wenn die jungen erwachsen werden.

Bei Erdbeeren des zweiten Fruchtjahres wird beim Auflockern des Bodens Holzasche in einer Menge von 2 Gläsern pro 1 m² hinzugefügt. Darüber hinaus müssen Erdbeeren vor der Blüte gedüngt werden. Am besten mit Kaliumsulfat (1 TL) + Nitrophos (2 Esslöffel) für 10 Liter Wasser und einen halben Liter unter jeden Busch geben.


Schau das Video: Das Gewächshaus im Frühjahr (August 2022).