Ebenfalls

Anbau von Tomaten in einem Gewächshaus

Anbau von Tomaten in einem Gewächshaus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die schwierigste Zeit für alle Gärtner und Sommerbewohner rückt näher - die Aussaat verschiedener Pflanzen, einschließlich Tomaten, auf ihrem Grundstück. Viele bevorzugen anstelle des traditionellen Anbaus auf freiem Feld eine Alternative mit künstlich geschaffenen Bedingungen - den Anbau von Tomaten in einem Gewächshaus.

Da sich die Bedingungen für den Anbau von Tomaten in einem Gewächshaus erheblich von der Standardmethode unterscheiden, muss vor der Aussaat besonders auf die Auswahl der Sorte Ihres Lieblingsgemüses geachtet werden. Hybride werden am meisten bevorzugt, weil sie am widerstandsfähigsten gegen Krankheiten sind, weniger wachsame Pflege erfordern und gegenüber widrigen Bedingungen viel toleranter sind.

In unserer Klimazone dauert die Vegetationsperiode durchschnittlich 3-4 Monate. Dann ist es am besten, Tomaten mit begrenztem Wachstum in einem Gewächshaus anzubauen - determinant und semi-determinant. Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, Tomaten mit unbegrenztem Wachstum anzubauen, müssen Sie ab der ersten Maihälfte an einem festen Ort mit dem Anbau von Sämlingen beginnen. Schließlich sind diese Tage nicht ungewöhnlich für Fröste und das Einpflanzen von Tomatensämlingen Ein Gewächshaus ist sehr riskant.

Die Aussaat von Tomatensamen beginnt normalerweise von Mitte Mai bis zum dritten Jahrzehnt im April. Es lohnt sich nicht, Setzlinge länger als 50 Tage in Töpfen zu züchten. Es ist besser, ein Bett für Tomaten in einem Gewächshaus für alles mit einer Höhe von 20-25 Zentimetern zu machen, außerdem muss der Gewächshausboden gründlich gelockert werden.

Vor dem Pflanzen von Tomaten im Gewächshaus muss die Bodentemperatur (in einer Tiefe von 20 cm) gemessen werden. Wenn sie 130 nicht überschreitet, sollte das Pflanzen verschoben werden, da die Wurzeln der Tomate nicht absorbieren Nährstoffe und Wasser.

Wenn die Zeit gekommen ist und es keine Faktoren gibt, die das Pflanzen verhindern, müssen Sie nach kleinen Löchern in der oberen Bodenschicht einen Esslöffel organischen Mineraldünger hinzufügen. In den ersten zwei Wochen ist es unerwünscht, die Pflanze zu gießen.


Schau das Video: Die beste Art, Tomaten zu pflanzen Im Gewächshaus u0026 im Freiland! (Kann 2022).