Garten

Calceolaria

Calceolaria



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Calceolaria ist eine Gattung, die einige Arten mehrjähriger, immergrüner Pflanzen aus Nord- und Mittelamerika umfasst. Sie haben Angst vor der Kälte und werden daher im Allgemeinen als Einjährige oder in Wohnungen angebaut. Sie produzieren kleine rundliche Büsche, 30-40 cm hoch, mit dunkelgrünem, ovalem, leicht undurchsichtigem Laub. Die Blüten, die das ganze Jahr über produziert werden, haben eine besondere Taschenform. Sie sind gelb, orange oder rot; Sie präsentieren immer Interpunktionen oder Variationen in kontrastierenden Farben. Calceolaria, insbesondere die gelbe Blütenwurzel, wird häufig in Blumenkästen mit Geranien verwendet.
Zu den am weitesten verbreiteten Sorten zählen c. Tenella mit gelben Blüten und hellgrünen Blättern; die c. Die Acutifolia eignet sich gut für Steingärten und mexikanische Arten mit hellgelben Blüten mit Stacheln.

Während der Frühlings- und Sommermonate ist es notwendig, die Calceolaria regelmäßig, jedoch ohne Überschreitung zu gießen, und stets darauf zu warten, dass der Boden zwischen den einzelnen Gießperioden gut trocken ist, um die Bildung von für die Gesundheit dieser Sorte gefährlichen Radikalstauungen zu vermeiden Pflanze. In den kühleren Monaten nur sporadisch gießen. Im Winter sollte die Bewässerung verdünnt werden. Es ist jedoch zu prüfen, ob die an einem geschützten Ort gezüchteten Exemplare immer leicht feuchte Böden aufweisen können.Von April bis September alle 15-20 Tage Dünger für blühende Pflanzen in Lösung mit dem Wasser, das zum Gießen verwendet wird, bereitstellen.Land



Für eine optimale Entwicklung der Calceolaria empfiehlt es sich, diese Pflanzen in weiche und lockere Erde zu setzen, reich an organischen Stoffen, sehr gut drainiert. Die am besten geeignete Verbindung wird aus Sand, Torf und Erde hergestellt, um ein Substrat zu erhalten, das eine ordnungsgemäße Entwässerung ermöglicht und die Bildung gefährlicher Wasserstauungen verhindert.

Multiplikation


Die Vermehrung dieser Pflanzensorte erfolgt üblicherweise durch Saatgut, es ist aber auch möglich, durch Schneiden vorzugehen. Die Aussaat muss hauptsächlich im Frühjahr erfolgen, um die richtige Temperatur für die neuen Triebe zu gewährleisten, die eine helle Umgebung benötigen, um sich bestenfalls zu verbreiten.

Calceolaria: Schädlinge und Krankheiten



Übermäßige Luftfeuchtigkeit oder schlechte Belüftung können die Entwicklung von Botrytis oder Wurzelfäule begünstigen. Diese können häufig auch durch einen zu kompakten Boden entstehen, der nicht den richtigen Entwässerungsgrad zulässt. Sie werden manchmal von Blattläusen und weißen Fliegen befallen. Um seinem Aussehen entgegenzuwirken, ist es empfehlenswert, vor der Blüte mit Pflanzenschutzmitteln oder mit natürlichen Methoden, wie zum Beispiel einem Abkochen von Brennnessel oder einer Zubereitung auf der Basis von Wasser und Knoblauch, auf die betroffenen Exemplare zu sprühen.


Video: Cómo cultivar Calceolaria Híbrida Dr. Matta - TvAgro por Juan Gonzalo Angel (August 2022).