Ebenfalls

Ficus Melanie, Pflege, Fortpflanzungsmethoden, Zeichen im Zusammenhang mit Ficus

Ficus Melanie, Pflege, Fortpflanzungsmethoden, Zeichen im Zusammenhang mit Ficus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine unprätentiöse und weit verbreitete Pflanze, die in Indonesien beheimatet ist - Ficus Melanie, für deren Pflege nicht viel Aufwand erforderlich ist, wird jedes Interieur schmücken.

Ein kleiner Baum hat es gerade wegen seiner Unprätentiösität und Ästhetik geschafft, die Herzen vieler Gärtner zu erobern.

Inhalt:

  • Beschreibung der Anlage
  • Wie hoch erreicht der Ficus Melanie?
  • Ficus Melanie: häusliche Pflege
  • Ficus Melanie, Zuchtmerkmale, Vermehrung durch Stecklinge
  • Beschneidung
  • Häufige Ficus Melanie-Krankheiten
  • Was sind die Zeichen, die mit Melanies Ficus verbunden sind?

Beschreibung der Anlage

Melanie gehört zu den gummiartigen Ficuses, unterscheidet sich von ihren Verwandten im Aussehen. Dies ist kein Baum, sondern ein Strauch, der im Vergleich zu einer kompakten Krone günstig ist und leicht beschneidet. Durch die geringe Größe können Sie den Busch nicht nur auf dem Boden, in speziell dafür vorgesehenen Bereichen, sondern auch auf der Fensterbank platzieren.

Weitere Funktionen sind:

  • Die Wachstumsrichtung der Zweige ist nicht wie bei Verwandten nach oben gerichtet, sondern zu den Seiten, die ihre Ähnlichkeit mit einem Strauch bestimmten;
  • Die Blätter haben eine dichte Struktur und sind länglich mit einer scharfen Spitze, die leicht nach unten gebogen ist. In der Länge können sie fünfzehn Zentimeter erreichen, in der Breite sieben;
  • Die Außenseite des Blattes ist glänzend, saftig grün, manchmal kann der Farbton dunkler sein. Der innere Teil ist heller, stumpf und zeichnet sich durch rote Adern aus;
  • Der Abstand zwischen den Stecklingen jedes nächsten Blattes beträgt durchschnittlich einige Zentimeter;
  • In Innenräumen blüht es sehr selten. In freier Wildbahn sieht man eher unauffällige Blüten in hellen Farbtönen, die nur von bestimmten Arten von Insekten bestäubt werden.

Melanie gehört zu Fruchtpflanzen, hat aber keinen Nährwert für den Menschen. Die Früchte sind klein, nicht mehr als einen Zentimeter im Durchmesser und sehen aus wie kleine Feigen.

Eine ziemlich bemerkenswerte Pflanze ist nicht anspruchsvoll, selbst ein unerfahrener Gärtner kann sich darum kümmern.

Eine reichliche Verzweigung eröffnet der Phantasie von Liebhabern von Originalkronen weite Räume.

Wie hoch erreicht der Ficus Melanie?

Wie viele andere Pflanzen kann es in freier Wildbahn eine Höhe von 30 Metern erreichen. Gleichzeitig ist der Ficus nicht mehr nur ein "Baum", sondern bereits ein echter Baum, der mit zunehmendem Alter Luftwurzeln bildet.

In der Heimat der Pflanze werden aus diesen Luftwurzeln, die sich durch eine besondere Dichte auszeichnen, Hängebrücken gebaut, die nicht nur dem Gewicht von fünfzig Menschen standhalten, sondern auch auf natürliche Weise ständig erneuert werden können müssen nicht ersetzt werden.

Melanie erreicht unter Raumbedingungen keine so große Größe.

Die Höhe variiert von fünfzig Zentimetern bis zu einem Meter, abhängig von den Pflegebedingungen, der Häufigkeit des Beschneidens und den Bedingungen, unter denen der Baum wächst.

Ficus Melanie: häusliche Pflege

Wie bereits erwähnt, ist die Pflanze nicht besonders skurril. Es wird jedoch nicht empfohlen, dies zu nachlässig zu behandeln. Für Melanie ist es wichtig, regelmäßig zu gießen, systematisch zu düngen, jährlich zu beschneiden und neu zu pflanzen.

Darüber hinaus wird empfohlen, einige Regeln zu befolgen:

  • Die Häufigkeit der Bewässerung sollte in Abhängigkeit von der Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Raum, der Jahreszeit, der Beleuchtung und den Eigenschaften des Untergrunds angepasst werden. Es wird empfohlen, genau nach dem Zustand des letzteren zu navigieren. Die Pflanze muss gewässert werden, wenn der Boden vollständig trocken oder leicht feucht ist. Es ist ganz einfach, dies zu überprüfen. Stecken Sie einfach Ihren Finger in den Topf und gießen Sie ihn frühzeitig, wenn sich klebrige Erde darauf befindet. Wenn sich herausstellt, dass der Boden zu trocken, bröckelig oder im Gegenteil verhärtet ist, ist es Zeit, ihn zu befeuchten. Im Sommer wird empfohlen, mehrmals Wasser einzuschenken, damit es sich auf dem Sumpf ansammelt. Nach einer halben Stunde läuft es ab, es lohnt sich, den Überschuss abzulassen. Im Winter sollte die Bewässerung mäßig sein. Übermäßige Feuchtigkeit bei niedrigen Temperaturen kann den Baum zerstören.
  • Neben dem Gießen ist es wichtig, die Notwendigkeit eines systematischen Besprühens der Blätter nicht zu vergessen. Es sollte erzeugt werden, wenn die Luft während der Winter- und Sommerhitze trocken ist. In diesem Fall lohnt es sich, ausschließlich Wasser bei Raumtemperatur zu verwenden, das sich absetzen durfte;
  • Es wird empfohlen, im Sommer zweimal im Monat und im Winter einmal Dünger aufzutragen. Gleichzeitig ist es wichtig zu berücksichtigen, dass das Top-Dressing den Tag wert ist, an dem die Pflanze bewässert wurde, oder den nächsten, damit der Boden angefeuchtet wird. Es wird empfohlen, Flüssigdünger zu wählen und einen Monat nach dem Umpflanzen des Baumes nicht zu düngen. Wenn Sie diese Regel vernachlässigen, besteht die Gefahr, dass die Wurzeln beschädigt werden, da in frischem Boden und ohne Dünger genügend nützliche Verbindungen vorhanden sind. Ein Überschuss kann sich negativ auf das Wohlbefinden der Pflanze auswirken.

Systematische Bewässerung und regelmäßige Düngung sind der Schlüssel zu schnellem Wachstum. Die Einhaltung der einfachen Sorgfaltsregeln wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, aber das Ergebnis liefern.

Sehen wir uns ein Video über die richtige Pflege von Melanies Ficus zu Hause an:

Ficus Melanie, Zuchtmerkmale, Vermehrung durch Stecklinge

Es gibt zwei Möglichkeiten, Bäume zu züchten.

Abhängig von Ihren persönlichen Vorlieben können Sie eine Pflanzung durch Stecklinge wählen. Dazu wird empfohlen, einen ausreichend starken apikalen oder einen seitlichen Spross abzuschneiden, damit mindestens drei Blätter darauf verbleiben.

Schnittstellen müssen nicht mit Holzkohle bestreut werden. Es wird empfohlen, die Stecklinge sofort in Wasser zu legen, um überschüssigen Saft abzulassen. Am nächsten Tag muss das Wasser gewechselt und das Glas mit Stecklingen mit Polyethylen bedeckt werden, um die Gewächshausbedingungen zu simulieren.

Um den Prozess des Wurzelwachstums zu beschleunigen, kann dem Wasser ein Wachstumsstimulans zugesetzt werden. Nach der Bildung der ersten Wurzeln müssen die Stecklinge in einen Topf mit Substrat umgepflanzt werden.

Luftschichtung - Diese Methode ist nicht für Anfänger geeignet. Damit das Pflanzen erfolgreich ist, benötigen Sie bestimmte Fähigkeiten im Gartenbau.

Zunächst wird empfohlen, den Stiel in einen dritten zu schneiden, damit der Einschnitt schräg herauskommt. Führen Sie ein Streichholz in die Einschnittstelle ein, um ein Zusammenwachsen des Einschnitts zu verhindern. Wickeln Sie Torf und einen Beutel darauf, warten Sie, bis sich Wurzeln gebildet haben. Schneiden Sie den Sämling direkt unter der Schnittlinie ab und pflanzen Sie ihn in das vorbereitete Substrat.

Bei der Auswahl einer Sitzmethode ist es wichtig zu berücksichtigen, wie ein erfahrener Gärtner zur Sache kommt. Zunächst sollten Sie es nicht riskieren, es ist besser, den Ficus mit Stecklingen zu pflanzen.

Beschneidung

Formativer Schnitt wird im Februar oder März empfohlen. Beim Beschneiden ist es wichtig, die Oberseite der Zweige nicht unter fünf Internodien zu schneiden. Dies reicht völlig aus, damit der Busch die Bestockung aktiviert und ein üppigeres und voluminöseres Aussehen erhält.

Beim Beschneiden ist zu beachten, dass Ficus eine giftige Art ist. Wenn der Saft auf die offene Haut gelangt, können Verbrennungen auftreten. Daher muss er ausschließlich mit Handschuhen geschnitten werden.

Durch systematisches Beschneiden können Sie eine schöne Krone bilden und ihren Zustand ohne große Schwierigkeiten beibehalten.

Häufige Ficus Melanie-Krankheiten

Trotz der Tatsache, dass Ficuses, wie viele andere Innenschönheiten, ziemlich anspruchslose Pflanzen sind, können sie auch krank werden oder unter Angriffen schädlicher Insekten leiden.

Die häufigsten Krankheiten sind:

  • Die Bildung brauner Flecken auf dem Laub ist ein direkter Hinweis auf einen Nährstoffüberschuss oder einen Sonnenbrand.
  • Fallendes Laub, das sich durch unzureichende Bewässerung oder Beleuchtung entwickelt. Dazu können Temperaturschwankungen und Zugluft im Raum führen. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, den störenden Faktor zu beseitigen.
  • Das Vergilben der Blätter ist das erste Signal für unsachgemäße Pflege. Einer der Gründe wird als Überangebot an Düngemitteln angesehen. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, die Bewässerungshäufigkeit zu erhöhen und mehrere Monate lang kein Top-Dressing aufzutragen. Ein weiterer Grund kann ein erhöhter Salzgehalt des Substrats oder ein Wurzelzerfall sein. Letzteres wird durch viel Feuchtigkeit verursacht. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die beschädigten Bereiche entfernen. Ein weiterer Grund für die Gelbfärbung ist ein zu breiter Topf - es reicht aus, den Ficus in einen kleineren Behälter zu verpflanzen, und das Problem wird gelöst.
  • Wachstumshemmung, die sich mit zu geringer Kapazität, Licht- und Düngemittelmangel entwickelt.

Ein weiteres Problem, an dem Melanie leidet, sind Parasiten. Bei unsachgemäßer Pflege kann der Erwerb einer neuen Pflanze für die Sammlung den Zustand der Blume negativ beeinflussen.

Die Hauptparasiten, an denen Melanie leidet, sind die folgenden.

SchildeKleine Insekten, die sich von Saft, beißenden Stielen und Blättern ernähren. Infolgedessen verdorrt die Pflanze, trocknet aus und kann sogar sterben. Um Parasiten loszuwerden, wird empfohlen, die Blätter mit Seifenwasser abzuwischen. Wenn dies nicht hilft, verwenden Sie ein spezielles Medikament wie "Actellic"
SpinnmilbeFinden Sie heraus, was er von den charakteristischen Spinnweben angegriffen hat. Die Ursache für die Schädigung des Baumes durch diesen Parasiten ist normalerweise zu trockene Luft im Raum. Um es loszuwerden, wird empfohlen, die Sprühfrequenz zu erhöhen und die Blätter von Zeit zu Zeit mit einem feuchten Tuch abzuwischen.
ThripseWenn diese Parasiten infiziert sind, müssen zunächst die betroffenen Pflanzen aus dem Rest entfernt werden, um das Risiko der Ausbreitung von Insekten zu verringern. Spülen Sie die betroffenen Bäume unter der Dusche ab, verpflanzen Sie sie in einen neuen Behälter, nachdem Sie den Topf gründlich mit Seife gewaschen haben

Die Nichteinhaltung der Pflegevorschriften, ein Mangel oder umgekehrt, ein Übermaß an Bewässerung und Verband wirken sich negativ auf den Zustand der Pflanze aus, und es ist wichtig, dies zu berücksichtigen. Wenn die Bäume immer noch beschädigt sind, keine Panik, im Anfangsstadium kann alles korrigiert werden.

Was sind die Zeichen, die mit Melanies Ficus verbunden sind?

Es gibt viele Zeichen, die mit Feigen verbunden sind. Es gibt gute und schlechte, aber die ersteren setzen sich durch.

Diese schließen ein:

  • Ficus im Haus kann den emotionalen Zustand eines Menschen verbessern, ihn beruhigen;
  • Wie Crassula kann dieser Baum finanzielle Energie anziehen.
  • Für Menschen, die unter unscharfer Sprache leiden - Melanie ist die beste Helferin;
  • Wenn Sie aktiv nach einer zweiten Hälfte suchen, stellen Sie diesen Baum unbedingt auf das Fenster.

Neben der Tatsache, dass diese Blume Lichtenergie trägt, zeichnet sie sich durch ihre besondere Ästhetik aus und kann jeden Raum dekorieren.

Ficus Melanie - unterscheidet sich in Unprätentiösität und Ausdauer. Vorbehaltlich der Regeln der Pflege wird es nicht viel Ärger bringen und Sie für lange Zeit mit frischem Laub erfreuen.

Weitere nützliche Tipps zur Pflege einer Pflanze finden Sie im Video:


Schau das Video: Produktvideo: Ficus Lyrata Zimmerpflanze 220cm. (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Nevin

    Sie müssen optimistisch sein.

  2. Mazusho

    das scheint mir der bemerkenswerte Satz zu sein

  3. Gojas

    Klingt es ist verlockend

  4. Shaktile

    Das stört mich nicht.



Eine Nachricht schreiben