Ebenfalls

Dracaena trocknet, was zu tun ist: Warum Blätter trocken bleiben, Pflanzenbehandlungsmethoden

Dracaena trocknet, was zu tun ist: Warum Blätter trocken bleiben, Pflanzenbehandlungsmethoden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine der schönsten und gebräuchlichsten Zimmerpflanzen, die nicht nur Wohnungen, sondern auch Büros effektiv dekoriert, ist Dracaena. Wie können Sie dieses Problem vermeiden?

Inhalt:

  • Hauptgründe
  • Pflanzenbehandlungen
  • So verhindern Sie das Austrocknen

Hauptgründe

Dracaena-Blätter trocknen aus verschiedenen Gründen aus und fallen ab. Der häufigste Grund ist eine unzureichende Raumfeuchtigkeit. Im Winter wird die Luft im Raum trocken, sodass der Pflanze die Luft fehlt. Infolgedessen beginnen die Blätter zu trocknen und die Spitzen werden gelb.

Nach einer gewissen Zeit beginnt die Dracaena, ihre unteren Blätter abzuwerfen. In diesem Fall sollten Sie sich keine Sorgen machen. Die Pflanze zeichnet sich durch ständige Entwicklung aus und die Lebensdauer der Blätter ist nicht lang - sie erneuern sich. Dies ist ein natürlicher Vorgang, daher müssen die sterbenden Blätter regelmäßig abgeschnitten werden.

Wenn die Blätter der oberen Reihe austrocknen und gelb werden, liegt das Problem in der Verletzung des Bewässerungsregimes. Die Pflanze wird zu oft oder unregelmäßig gewässert.

Wenn die Spitzen der Dracaena austrocknen und gelbe Flecken auftreten, ist dies ein deutliches Zeichen für eine Pilzkrankheit. Außerdem können Schädlinge die Pflanze angreifen. Am häufigsten leidet Dracaena an der Scheide. Grüne Blätter färben sich zuerst gelb und beginnen dann auszutrocknen. Wenn sich die Spitzen auf jungen Blättern verdunkeln und zu trocknen beginnen, deutet dies auf die Ungeeignetheit des Bodens hin.

Es gibt keine Nährstoffe im Boden oder der Boden ist mit Düngemitteln übersättigt. Dracaena-Blätter beginnen bei übermäßig hellem Licht, Zugluft und Kälte auszutrocknen. Die grüne Masse hört auf zu wachsen, wird gelb und trocknet aus. Wenn Sie im Anfangsstadium keine Maßnahmen ergreifen, um das Austrocknen der Blätter zu verhindern, kann die Pflanze absterben.

Pflanzenbehandlungen

Vor Beginn der Behandlung muss die Ursache für das Austrocknen der Dracaena ermittelt werden. Führen Sie erst danach Aktivitäten durch, die auf die Sanierung der Zimmerpflanze abzielen.

Wenn die Luft im Raum trocken ist, sollte regelmäßig gesprüht werden. Es wird empfohlen, den Epin-Biostimulator dem Wasser zuzusetzen. Dieses Mittel stellt die Immunität der Pflanze wirksam wieder her. Wenn der Grund für das Austrocknen der Pflanze eine falsche Bewässerung ist, muss sie angepasst werden.

Im Sommer wird eine Bewässerung alle 2-3 Tage empfohlen. Im Winter und Herbst wird die Bewässerung auf alle 2 Wochen reduziert. Nach dem Gießen sollte der Boden leicht feucht sein. Feuchtigkeitsmangel ist die häufigste Ursache für das Austrocknen von Dracaena-Blättern. Der Boden darf nicht mehr als 3 cm tief austrocknen.

Achten Sie beim Gießen darauf, die Blätter bei Raumtemperatur mit Wasser zu spülen. Die durchschnittliche Lebensdauer von Dracaena-Blättern beträgt 2 Jahre. Nach dieser Zeit beginnen die Blätter abzusterben. Dies wird als normaler physiologischer Prozess angesehen. Um der Pflanze ein ansehnliches Aussehen zu verleihen, müssen die unteren Blätter an der Basis abgeschnitten werden.

Wenn die Blattspitzen aufgrund unsachgemäßer Pflege auszutrocknen beginnen, müssen sie abgeschnitten werden. Dieser Vorgang sollte entlang der Kante selbst durchgeführt werden, wobei nur 1 mm verbleiben. Es wird empfohlen, den Behälter mit der Pflanze an einem beleuchteten Ort aufzustellen. Dracaena muss mit stickstoffhaltigen Düngemitteln gefüttert werden. Die optimale Zeit ist Frühling und Frühsommer. Kalium-Phosphor-Dünger wird im Herbst verwendet.

Wenn die Ursache für das Austrocknen der Dracaena die Scheide ist, kann eine Lösung auf der Basis von Seife, Alkohol und Wasser verwendet werden, um sie zu bekämpfen. Bei der vorbereiteten Lösung muss jedes Dracaena-Blatt sorgfältig abgewischt und die Oberseite der Krone bearbeitet werden. Im Laden können Sie ein Insektizid kaufen, das alle Schädlinge zerstört.

So verhindern Sie das Austrocknen

Damit die Pflanze gut wachsen und sich gut entwickeln kann, muss ihre Pflege ausreichend beachtet werden. Es ist wichtig, die Bewässerungs- und Temperaturbedingungen anzupassen. Dracaena wächst normalerweise in Innenräumen ohne Temperaturänderungen. Die Durchschnittstemperatur sollte zwischen 18 und 25 Grad liegen. Bei plötzlichen Temperaturänderungen und Zugluft leiden die Blätter der Dracaena. Ihre Ränder gefrieren zuerst und trocknen dann aus.

Der Topf mit Dracaena sollte in der kalten Jahreszeit nicht in der Nähe von Klimaanlagen oder auf einer Fensterbank mit offenem Fenster aufgestellt werden. Die optimale Luftfeuchtigkeit für eine Zimmerpflanze beträgt 60-70%. Um die notwendige Luftfeuchtigkeit zu erzeugen, müssen Sie die Zimmerpflanze mit einer Sprühflasche besprühen oder Luftbefeuchter verwenden.

Sehr oft setzt sich Staub auf den Blättern ab, wodurch die Pflanze nicht "atmen" kann. Es wird empfohlen, die Blätter mehrmals im Monat mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Im Sommer sollte die Pflanze an einem beleuchteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufgestellt werden. In der hellen Sonne verbrennen die Blätter und beginnen zu trocknen.

Dracaena sollte regelmäßig mit stickstoffhaltigen Flüssigdüngern gefüttert werden. Es kann zur Bewässerung zu Wasser gegeben werden. Während des intensiven Wachstums erhält die Pflanze alle notwendigen Nährstoffe. Wenn Dracaena langsam wächst, fehlen Nährstoffe, Feuchtigkeit und Wärme.

Vor diesem Hintergrund ist das Auswerfen neuer Blätter sehr langsam. Um dies zu vermeiden, sollte die Pflanze in neuen Boden gepflanzt werden. Junge Pflanzen müssen einmal im Jahr neu gepflanzt werden und Pflanzen, die älter als 3 Jahre sind - einmal alle 2-3 Jahre. Wenn Sie diese Empfehlungen befolgen, können Sie das Auftreten von Problemen während der Pflege von Dracaena verhindern.

Video über die Gründe für das Trocknen von Dracaena-Blättern:


Schau das Video: How To Take Care of the Schefflera Arboricola. Donna Joshi (Kann 2022).