Ebenfalls

Am schnellsten wachsender Baum für gemäßigtes Klima

Am schnellsten wachsender Baum für gemäßigtes Klima



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt viele Pflanzen auf der Erde, die ein großes jährliches Wachstum erzielen. Es ist sogar schwer zu glauben, dass Bambus Gras ist. Sie können den am schnellsten wachsenden Baum für das Wachstum in gemäßigten Klimazonen auswählen.

Inhalt:

  • Wahl eines schnell wachsenden Baumes für gemäßigtes Klima
  • Robinie oder falsche Akazie
  • Wie man Robinia Pseudoacacia pflanzt und züchtet
  • Robinia kümmert sich

Wahl eines schnell wachsenden Baumes für gemäßigtes Klima

Zu den am schnellsten wachsenden Bäumen zählen Arten, die bis zu 2,0 Meter pro Jahr wachsen. In Regionen mit mäßig warmen Sommern und kalten Wintern können Sie zwischen folgenden Typen wählen:

  • Pappel pyramidenförmig
  • aschgrün
  • Birke
  • Weiden verschiedener Arten
  • Robinia falsche Akazie
  • Mandschurische Walnuss

Alle diese schnell wachsenden Bäume haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Wenn Sie sich für die eine oder andere Pflanze entscheiden, müssen Sie die Größe des Standorts anhand der Größe eines erwachsenen Baums sowie anhand der Zwecke messen, für die die Pflanze gepflanzt wird. Wenn das Gebiet zu feucht ist, helfen Pappel, mandschurische Walnuss oder Weide, es ein wenig zu "trocknen". Trauerweidenformen sehen in der Nähe eines Gartenteichs großartig aus.

Eschen und Birken eignen sich zur Dekoration von Gartengassen. Wenn für große Flächen fast jeder schnell wachsende Baum geeignet ist, sollte die Pflanze für kleine Flächen sorgfältiger ausgewählt werden.

In diesem Fall sollte der Baum nicht nur schnell wachsen, sondern auch eine Dekoration des Gartens sein, die Aufmerksamkeit auf sein Aussehen lenken und andere Pflanzen in der Nähe existieren lassen. In diesem Fall ist einer der besten schnell wachsenden Bäume Robinie oder, wie die Leute es nennen, weiße Akazie.

Robinie oder falsche Akazie

Dieser Laubbaum ist die ideale Pflanze unter allen schnell wachsenden Bäumen. Es erschien in Europa nach der Entdeckung Amerikas. Wilde Rotkehlchen sind in den Laubwäldern von Georgia, Pennsylvania, Oklahoma allgegenwärtig. In Europa hat es schnell Wurzeln geschlagen und sich verbreitet, viele halten es fälschlicherweise für eine europäische Ureinwohnerspezies.

Eine ziemlich leichte Robinienrinde und eine abgestufte, durchbrochene Krone verleihen jedem Bereich Leichtigkeit und Raffinesse. Die Rinde bei jungen Trieben ist glatt mit Dornen, bei erwachsenen Stämmen und Zweigen weist die Rinde lange Risse auf. Ovale Blätter sind seltsam gefiedert, im Frühjahr hellgrün mit einer seidigen Daune. Im Sommer sind die Blätter sattgrün, unten bläulich gefärbt.

Die Blumen werden in 17 - 20 Stücken in herabhängenden langen Bürsten gesammelt. Ihre Farbe ist weiß oder blassrosa. Der Geruch von Blumen ist so angenehm, dass Romanzen aus duftenden Trauben bestehen. Wie die meisten Vertreter der Hülsenfruchtfamilie ist die Frucht von Robinia eine bis zu 12 cm lange Bohne.

Für viele Gärtner ist Robinia False Acacia ein echter Fund. Es ist sehr widerstandsfähig gegen Feuchtigkeitsmangel und für die Bodenfruchtbarkeit anspruchslos. Es ist ziemlich frostbeständig, aber selbst wenn die Triebe gefrieren, erholt es sich sehr schnell. Ältere Bäume vertragen niedrige Temperaturen besser und können erst bei -40 sterben.

Lange Wurzeln verleihen der Pflanze einen hohen Windwiderstand. Der Baum verträgt stark verschmutzte Luft und Staub. Daher wächst es gut in der Nähe von Autobahnen, Industrieunternehmen und Eisenbahnen. Dank Wurzelknollen, die Luftstickstoff binden, kann es den Boden mit diesem wichtigen Element anreichern.

Das Vorhandensein dekorativer Formen macht diesen schnell wachsenden Baum auch für Gartengestalter attraktiv. Robinien alleine zu züchten ist überhaupt nicht schwierig.

Wie man Robinia Pseudoacacia pflanzt und züchtet

Robinie vermehrt sich gut durch Samen oder Wurzelsauger. Die Pflanzzeit ist der Frühling, da die Pflanze während des Herbstpflanzens keine Zeit hat, Wurzeln zu schlagen, und es ausreicht, das Wurzelsystem aufzubauen. Es ist ratsam, Robinien bei guter Beleuchtung und Windschutz von der Nordseite aus anzubauen.

Vor dem Pflanzen müssen die Samen dieser Pflanze 10 Sekunden lang in kochendes Wasser getaucht und sofort in Eiswasser getaucht werden. Diese Behandlung macht die Samenschale weich und lässt sie schnell keimen. Samen sofort nach der Verarbeitung aussäen. Sie tun dies Anfang März in Töpfen und werden Ende April in einem Gewächshaus gepflanzt. Sobald die Lufttemperatur + 18 + 20 Grad erreicht, wird der Baum zum Wachsen in ein offenes Bett gepflanzt.

Video, wie man Robinia Pseudo-Akazien richtig züchtet:

Der Platz zum Pflanzen ist gut ausgegraben und entweder Holzasche oder alter gelöschter Kalk oder Dolomitmehl wird notwendigerweise hereingebracht. Es ist ratsam, schweren Lehmböden Sand hinzuzufügen. Wenn es mehrere Sämlinge gibt, muss der Abstand zwischen ihnen mindestens 0,3 Meter betragen. Im ersten Jahr kann ein nach der Saatgutmethode gewonnener Sämling eine Höhe von 1 m erreichen und sogar mehrere Seitenzweige wachsen lassen.

Im folgenden Frühjahr, vor dem Knospenbruch, wird ein solcher Sämling an einen dauerhaften Ort verpflanzt. Wenn ein Wurzelnachwuchs zum Pflanzen verwendet wird, erfolgt das Pflanzen auch im Frühjahr, bevor sich die Knospen öffnen. Unabhängig von der Methode zur Gewinnung eines Sämlings ist die Pflanzenpflege ungefähr gleich.

Robinia kümmert sich

Im ersten Jahr nach dem Pflanzen eines Pseudoacacia-Sämlings ist es wichtig, Unkraut systematisch zu jäten und sorgfältig zu entfernen. Damit die Pflanze die Möglichkeit hat, gut zu wurzeln, muss sie außerdem regelmäßig gewässert werden. Eine Pflanze benötigt mindestens einmal pro Woche 1-2 Eimer Wasser. Nach dem Gießen wird der Boden unter dem Busch mit einer Mischung aus Erde und Sand gemulcht.

Während der gesamten Wachstumsphase muss der Stammkreis unter dem Baum sauber gehalten werden. Darüber hinaus benötigt die Pflanze während der gesamten Saison eine komplexe Mineraldüngung. Sie müssen zweimal im Monat produziert werden. Im gemäßigten Klima der mittleren Zone hat diese Pflanze praktisch keine Schädlinge.

Sie bedrohen Pseudoazazien nur in den südlichen Regionen mit einem warmen Klima. Unabhängig davon sollte gesagt werden, dass Robinien nicht nur schnell wachsen, eine hohe dekorative Wirkung haben, sondern auch eine ausgezeichnete Honigpflanze und eine Heilpflanze sind.


Schau das Video: Wachsender Baum. wie die Jahre vergehen (August 2022).