Ebenfalls

Lunar Spirea grau Grafsheim

Lunar Spirea grau Grafsheim


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verschiedene Spireas, sowohl im Frühling als auch im Sommer, haben ihren Platz in der Stadtgestaltung, in Gärten und Parks fest eingenommen. Spirea grey grefshame gehört zu einem der attraktivsten und langblühendsten Gartensträucher.

Alle Sorten von grauer Spirea gehören zu den Laubsträuchern der Familie Pink. Sie erreichen eine Höhe von ein bis zwei bis drei Metern. Die meisten Vertreter der grauen Spirea in der Höhe können im Durchschnitt bis zu 2,5 Meter erreichen, und die Höhe der grauen Spirea beträgt etwa einen Meter.

Die Zweige eines jungen Busches sind gerade, und eine erwachsene Pflanze ist gebogen und hängt herab. Die Blätter sind schmal, grün oder graugrün. Graue Spireas blühen im Frühjahr, in der zweiten Maihälfte ist die Blüte lang, bis zu fünf bis sechs Wochen, und endet Ende Juni. Weiße Blüten sammeln sich in Blütenständen - Schilde, die den gesamten Trieb bedecken.

Im kulturellen Pflanzenbau werden am häufigsten graue Spireas verwendet:

Graciosa

Grefsheim

Inhalt:

  • Spirea graues Grefsheim, das im Garten pflanzt
  • Spirea Pflege
  • Spirea grau in einer Gartenlandschaft

Spirea graues Grefsheim, das im Garten pflanzt

Spiraea grau Grefsheim zeichnet sich durch seine Kleinwuchsform, die reichlich schneeweiße, lange Blüte und die dekorative, leichte, durchbrochene Krone aus. Bogenförmige Triebe neigen sich zur Erdoberfläche, und weiße Blütenstände lassen sie wie wundersame Spitzen erscheinen. Der Strauch ist winterhart und eignet sich für den Anbau in Klimazonen mit langen Wintertemperaturen unter Null.

Fast alle Spireas vermehren sich auf drei Arten:

  • Stecklinge
  • Saat
  • Schichtung

Für die Vermehrung von Spirea Grey Grefshame wird am häufigsten die Wurzelbildung von Stecklingen verwendet. Stecklinge können erst geerntet werden, nachdem der Strauch vollständig geblüht hat. Junge, grüne Stecklinge eignen sich nicht zum Wurzeln. Aus bereits verholzten Trieben müssen Stecklinge hergestellt werden. Nach dem Abschneiden eines Teils des Triebs muss die Oberseite mit einem schrägen Schnitt entfernt und alle Blattplatten in zwei Hälften geschnitten werden.

Zum Wurzeln von Spirea-Stecklingen eignet sich ein kleines Gewächshaus, Gewächshaus oder eine spezielle Schachtel. Der Boden zum Wurzeln sollte leicht, locker und feucht sein.

Die Stecklinge sollten in einem Abstand von bis zu 20 cm voneinander gepflanzt werden. Der Boden sollte nicht austrocknen. Daher muss seine Feuchtigkeit überwacht werden, bevor die Wurzeln erscheinen. Spirea kann sowohl im Herbst als auch im Frühling an einem festen Ort gepflanzt werden. Trotz seiner Unprätentiösität benötigt graue Spirea nur minimale Pflege.

Spirea Pflege

Alle Spiraea sind lichtliebende Sträucher, vertragen aber auch Halbschatten. Sie fühlen sich auf jedem Boden gut an, aber es ist besser, leicht sauren Boden zu bevorzugen. Vor der Blüte sollte die Spirea mit einem komplexen Mineraldünger gedüngt werden, Kemira-Dünger sind für diese Zwecke optimal. Die folgenden Verbände können mit Phosphor- oder Kalium-Phosphor-Gemischen durchgeführt werden.

Da die kaskadierenden Triebe dem Spirea ein dekoratives ästhetisches Aussehen und eine ordentliche Form verleihen, muss er nicht zusätzlich beschnitten werden. Im Frühjahr können Sie nur gefrorene Triebe entfernen sowie Anti-Aging- und Hygieneschnitte durchführen. Im Herbst ist es notwendig, das gesamte Unkraut unter dem Busch zu entfernen und die Stämme mit Torf, Laubboden oder Holzspänen zu mulchen.

Um Schäden an den Trieben bei starkem Schneefall zu vermeiden, kann die Krone der grauen Spirea leicht mit Bindfaden gezogen und mit beliebigem Material bedeckt werden.

Spirea-Büsche werden praktisch nicht krank und werden nicht von Insekten befallen. Daher ist die Pflege keine schwere Aufgabe, sondern eine leichte, angenehme Aufgabe, für die sich die Pflanze mit ihrer Langlebigkeit und Schönheit bedanken wird. In der Landschaftsgestaltung können auch andere Pflanzen die Schönheit von Spirea Grey Grefshame betonen.

Spirea grau in einer Gartenlandschaft

Aufgrund seiner kompakten Größe eignet sich der Grefsheim Spirea am besten für Gruppenpflanzungen. Eine Familie mit 3 bis 5 Pflanzen wird in kleinen Gärten attraktiv aussehen. In größeren Räumen eignet sich dieser Strauch auch für zeremonielle Gassen.

Andere Vertreter der Gattung werden gute Nachbarn für Schwefelspirea sein:

  • Spirea Argut
  • Spiraea Nippon
  • Spirea Durchschnitt

Und auch andere Ziersträucher:

  • Colquicia entzückend
  • Mehrgans
  • Besen
  • Viburnum
  • Bierklet

Nadelbäume werden auch die Schönheit der blühenden Spirea perfekt hervorheben.

Spiraea grey grefshame kann auf jedem Boden, in der Sonne und im Halbschatten wachsen, hält dem Vollschatten stand und reduziert nur die Anzahl der Blütenstände. Darüber hinaus ist dieser Strauch eine echte Langleber, die bei richtiger Pflege mehr als 30 Jahre an einem Ort lebt und blüht.

Nützliches Video zur Reproduktion von Spirea:


Schau das Video: Nature Sound u0026 Beautiful Spring Flowers called Grefsheim Spirea (Kann 2022).