Ebenfalls

Tomato Octopus: Alles über das Wachsen eines Tomatenbaums

Tomato Octopus: Alles über das Wachsen eines Tomatenbaums



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In letzter Zeit hört man immer öfter von der Tomate Octopus F1, die auch als Tomatenbaum bezeichnet wird. Viele Gärtner träumen davon, diese Ernte anzubauen und 1000 kg Tomaten aus dem Busch zu holen. Was ist das Besondere an dieser Wundertomate?

Inhalt:

  • Merkmale der Octopus-Tomate
  • Was Sie brauchen, um zu wachsen
  • Agrotechnik des Tomatenbaums
  • Saisonaler Anbau von Tomaten-Oktopus

Merkmale der Octopus-Tomate

Die Entstehung des Sprut-Hybrids weckte echtes Interesse und den Wunsch, das Wunder der Selektion bei Landwirten und Gärtnern auf der ganzen Welt zu fördern. Die Besonderheit der Sorte hängt von der Anbaumethode ab.

Es gibt zwei Möglichkeiten zu wachsen.

Normal, saisonal. Hierzu wird traditionell in einem Gewächshaus oder auf offenem Boden (je nach Streifen) gepflanzt. Für eine Saison mit einer hohen Tomate können Sie etwa 10 kg Obst erhalten.

Anbau mit einer speziellen Technologie der Sorte. Die Pflanze mit unbegrenztem Wachstum bildet sich in Form eines sich ausbreitenden Baumes und liefert 1000 bis 1500 kg Früchte pro Busch. Das Wachstum dauert etwa 1,5 Jahre. Daher sind besondere Bedingungen erforderlich.

Die erste Option ist nicht schlecht, aber die zweite ist viel interessanter. Ein Tomatenbaum kann eine ganze Plantage ersetzen. Die Krone einer erwachsenen Pflanze hat einen Durchmesser von bis zu 50 Quadratmetern. Interessanterweise muss diese Sorte nicht fixiert und unnötige Farbpinsel entfernt werden. Alle Triebe sind vollfruchtig. Pinsel werden alle 3 Blätter gebunden und bilden 4-6 Früchte mit einem Gewicht von jeweils 100 bis 200 Gramm. Eine vollwertige erwachsene Pflanze, die ein Jahr lang Früchte trägt, kann 8 bis 14.000 Früchte tragen.

Octopus ist eine mysteriöse Tomate, die zum wahren Stolz eines jeden Gärtners werden kann (wenn Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen können). Seine landwirtschaftliche Technik unterscheidet sich grundlegend von der typischen und erfordert einen eigenen Ansatz. Wie kann man dieses Wunder wachsen lassen und was wird dafür benötigt?

Was Sie brauchen, um zu wachsen

Der Tomatenbaum muss hydroponisch angebaut werden. Dies ist eine Voraussetzung, um es vor Krankheiten und Schädlingen zu schützen, die in 1,5 Lebensjahren angreifen können. Genetische Staus für Wachstum und Verzweigung erfordern angemessene Pflege, angemessene Ernährung und Beleuchtung. Andernfalls erreicht die Pflanze nicht die Höhe des Baumes.

Was ist erforderlich, um eine wunderbare Tomate anzubauen:

  1. Das ganze Jahr über mit Leuchtstofflampen beheizt.
  2. Pflanzkapazität von 1 bis 1,5 Quadratmetern. Die Höhe muss mindestens 0,5 Meter betragen. Zu diesem Zweck wird häufig ein altes Bad verwendet.
  3. Deckel für einen Behälter mit einem Loch in der Mitte für eine Tomate. Es kann aus expandierten Polystyrolplatten hergestellt werden. Die Abdeckung ist notwendig, um die Nährstoffzusammensetzung im Sommer vor Überhitzung zu schützen.
  4. Der Behälter, in dem die Lösungen verdünnt werden.
  5. Aquariumkompressoren, die die Nährlösung mit Luft anreichern.
  6. Spezialdünger zur Herstellung von Hydroponiklösungen. Die Zusammensetzung von Chesnokova und Bazyrena ist geeignet.
  7. Glaswolle zur Herstellung von Pflanzwürfeln.

Die hydroponische Anbaumethode gilt als die erfolgreichste, da Sie sich keine Sorgen über das Austrocknen oder Verunreinigen des Bodens machen müssen. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist die Temperatur der Lösung. Im Sommer sollte es 25 Grad nicht überschreiten und im Winter sollte es unter 18 Grad fallen. Um die Wahrscheinlichkeit einer Überhitzung zu verringern, wird empfohlen, den Behälter weiß zu streichen. Wenn alles fertig ist, können Sie mit dem Pflanzen beginnen.

Agrotechnik des Tomatenbaums

Zur Herstellung einer Hydroponiklösung wird empfohlen, eine Stammlösung herzustellen. Dazu in 10 Litern Wasser verdünnen:

  • Ammoniumnitrat 0,2 kg
  • Kalium 0,5 kg
  • Eisencitrat 0,009 kg
  • Superphosphat 0,55 kg
  • Borsäure 0,003
  • Magnesium 0,3 kg
  • Mangansulfat 0,002 kg

Für 1 Liter Lösung 100 Liter Wasser nehmen und mischen. Um einen guten Baum zu bekommen, müssen Sie die Pflanze im Herbst wachsen lassen. Hierzu erfolgt im August die Aussaat. Die Würfel sind aus 20 x 20 cm großer Glaswolle geschnitten, in der Mitte ist eine Vertiefung für Samen gemacht.

Jedes Stück wird mit einer Nährstoffzusammensetzung angefeuchtet und zum Wachsen in einen Behälter gegeben. Die Oberfläche des Würfels wird mehrmals täglich angefeuchtet. 60 Tage nach der Keimung wird die Pflanze in einen größeren Glaswollwürfel gegeben, Luftzufuhrschläuche werden in diesen eingeführt und in einen Behälter gegeben. Von oben wird das Bad mit einem vorbereiteten Deckel abgedeckt.

Die gesamte Kälteperiode wird künstlich beleuchtet, wodurch 12 Stunden Tageslichtstunden entstehen. Die Beleuchtung erfolgt bis Ende Februar. Wenn während dieser Zeit Blütentriebe erscheinen, werden diese abgebrochen. Dies wird eine schöne und dichte Krone bilden. Die Pflanze sollte erst im Alter von 8 Monaten Früchte tragen. Die Früchte sollten frühestens im Mai beginnen.

Vorbehaltlich landwirtschaftlicher Praktiken und Aufrechterhaltung der Temperatur wächst die Pflanze schnell. Um es zu pflegen, benötigen Sie ein Gitter. In einer Höhe von 2,5 Metern müssen Sie an dem Netz ziehen, auf das die Zweige des Tomatenbaums gelegt werden.

Saisonaler Anbau von Tomaten-Oktopus

Wenn es nicht möglich ist, einen vollwertigen Tomatenbaum zu züchten, können Sie die Samen für saisonale Zwecke verwenden. Immerhin sind die versprochenen 10 kg Obst aus einem Busch auch nicht schlecht. Und wenn Sie bedenken, dass diese Sorte fast bis zum Frost Früchte trägt, liegen die Tomaten gut, dann können Sie sich 8-10 Monate lang mit frischen Tomaten versorgen.

Was ist die Besonderheit des saisonalen Anbaus von Tomaten-Octopus:

  1. Die Aussaat von Sämlingen erfolgt spätestens Mitte Februar.
  2. Ein Tauchgang ist obligatorisch.
  3. Büsche in einem Abstand von 1,5 Metern voneinander pflanzen.
  4. Sie müssen Ihre Stiefsöhne nicht abbrechen.
  5. Für ein volles Wachstum ist eine regelmäßige Fütterung mindestens alle 3 Wochen erforderlich.

Eine saisonale Pflanze kann eine Höhe von 4-5 Metern erreichen. Um dies zu verhindern, müssen Sie daran denken, den zentralen Stiel abzuklemmen, wenn die gewünschte Größe erreicht ist.

Die Octopus-Tomate ist ein wahres Wunder der Auswahl. Bei erfolgreicher Kultivierung kann jeder Gärtner stolz auf seine Arbeit und seinen Fleiß sein. Aber selbst wenn der Baum seine Erwartungen nicht erfüllt hat, können Sie eine wunderbare Ernte von Tomaten erzielen, die andere Sorten nicht immer geben können.

Video über den unglaublichen Tomatenbaum:


Schau das Video: Ocean Giants Doku HD Deutsch (August 2022).