Ebenfalls

Nützliche Eigenschaften und Anwendung der Aussaat von Kastanien

Nützliche Eigenschaften und Anwendung der Aussaat von Kastanien



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auf den ersten Blick wirken viele der uns bekannten Vertreter der grünen Natur natürlich und gewöhnlich, worauf niemand achtet. Unterschätzen Sie in der Zwischenzeit nicht die Bedeutung von Pflanzen, denn sie werden zur Herstellung von Medikamenten, Stoffen, Baumaterialien und allem, was wir so dringend brauchen, verwendet. Einer dieser Vertreter ist die Aussaatkastanie.

Inhalt:

  • Beschreibung der Aussaat von Kastanien
  • Nützliche Eigenschaften und Vorbereitung
  • Medikamente

Beschreibung der Aussaat von Kastanien

Die Aussaat von Kastanien ist ein Baum aus der Gattung Kastanien. Der Hauptlebensraum ist Europa und der angrenzende westliche Teil Asiens (Türkei). In den Werken berühmter Biologen in- und ausländischer Schulen hat die Aussaatkastanie folgende Namen:

  • Kastanie säen
  • Kastanie edel
  • Essbare Kastanie
  • Echte Kastanie

Jeder der Namen ist mit einem bestimmten Muster verbunden, das von diesem oder jenem Wissenschaftler bemerkt wurde. Der Name "Aussaat" tauchte auf, als eine Person erkannte, dass dieser Baum kultiviert werden kann und mit der Massenverwendung beginnen kann. Der Adel dieser Art von Kastanie wurde aufgrund seines Aussehens bemerkt. Der mächtig starke Baum machte einen starken Eindruck auf diejenigen, die es schafften, ihn zu sehen.

Sein Adel und seine Stärke wurden mit einer Eiche verglichen. Die Kastanie wurde wegen ihrer Eignung für Lebensmittel als essbar bezeichnet. Aber dieser Baum erhielt den Spitznamen "echt" wegen seiner medizinischen Eigenschaften, die von unseren Vorfahren aktiv genutzt wurden.

Die Aussaatkastanie ist aus Sicht des Aussehens ein stattlicher Baum, dessen Länge bis zu 35 Meter beträgt. Die Krone hat eine regelmäßige ovale Form. Die Rinde des Stammes ist dunkelbraun. Während der Blütezeit hat die Aussaatkastanie gerippte Triebe mit roten Haaren. Die Form der Blätter ist elliptisch und die Kanten sind gerippt. Sie sind bis zu 27 Zentimeter lang und bis zu 8 Zentimeter breit. Auf dem Baum befinden sich Blüten männlicher und weiblicher Veranlagung.

Die ersteren ähneln gelben Ohrringen, während die letzteren grün schuppige Klumpen sind. Die Heimat der Aussaatkastanie sind die an das Mittelmeer angrenzenden Länder, in denen Wärme und Feuchtigkeit herrschen. In Russland kann dieser Baum im Kaukasus in Dagestan gefunden werden.

Nützliche Eigenschaften und Vorbereitung

Der Hauptwert der Aussaatkastanie sind ihre medizinischen Eigenschaften. Um sie jedoch zu erhalten und bei Verwendung die richtige Wirkung zu erzielen, ist eine kompetente Vorbereitung erforderlich. In diesem Fall werden folgende Aktionen ausgeführt:

  • Sammeln Sie die Blätter und Früchte der Aussaatkastanie
  • Das gesammelte Material in einer dünnen Schicht auslegen
  • Trocknen an einem trockenen, dunklen Ort
  • In eine Tasche stecken

Bis zu 20 Zentimeter lange Blätter eignen sich zum Sammeln. Die Früchte werden beim Reifen geerntet. Die Ernte selbst erfolgt im Spätsommer oder Frühherbst. Das Verlegen und Trocknen erfolgt in trocken belüfteten Räumen, in denen keine Beleuchtung vorhanden ist. Das gesammelte Material wird nicht länger als ein Jahr gelagert.

Die Zusammensetzung des gesammelten nützlichen Materials (Blätter und Früchte) der Aussaatkastanie enthält solche nützlichen Substanzen wie:

  • Bräunungs- und Triterpenelemente
  • Glukose und Glukoseelemente
  • Pektin
  • Vitamin C und K.
  • Stärke
  • Fruktose
  • Protein
  • Fette
  • Lecithin
  • Mineralien
  • Organische Säuren
  • Spurenelemente

Die nützlichen Eigenschaften der Aussaat von Kastanien umfassen:

  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Husten reduzieren
  • Hämostatische Wirkung

Unsere Vorfahren verwendeten die Blätter und Früchte dieses Baumes zur Behandlung von Keuchhusten, Asthma und Bronchitis. Neben den medizinischen Eigenschaften wird der Kastanienextrakt als Bestandteil für die Herstellung von Kosmetik- und Hygieneprodukten (Shampoo, Creme, Serum, Seife) verwendet.

Medikamente

In der traditionellen Medizin werden aus den Blättern und Früchten der Kastanie folgende Produkte hergestellt:

  • Abkoch- oder Tinktur-Schlammblätter
  • Geröstete Kastanien
  • Gekochte Kastanien
  • Fruchtmaske

Um die Brühe zuzubereiten, müssen Sie zwei Teelöffel zerkleinerte trockene Blätter vorbereiten. In diesem Fall müssen Sie eine Lösung mit einem Volumen von 250 Millilitern erstellen. Es muss auf niedrige Hitze gestellt und zum Kochen gebracht werden, was nicht länger als 3-5 Minuten dauern sollte, da sonst alle nützlichen Eigenschaften verschwinden. Danach wird die resultierende Brühe filtriert und darauf bestanden, bis sie vollständig abgekühlt ist. Danach wird das resultierende Mittel tagsüber verwendet, ein Schluck zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Hustens.

Das Braten von Früchten sieht viel einfacher aus als Brühe. Es reicht aus, die Früchte auf beiden Seiten zu schneiden und 25 Minuten bei einer Temperatur von 200 Grad im Ofen zu halten. Das Kochen von Früchten unterscheidet sich nicht wesentlich vom Braten. Die Früchte werden ebenfalls geschnitten und 15 Minuten in kochendem Wasser gekocht.

Die Maske besteht ebenfalls aus Kastanienfrüchten. Dazu werden frische Früchte genommen, die sorgfältig gehackt werden. Daher wird ein wenig Wasser hinzugefügt und in einen matschigen Zustand gebracht. Die resultierende Masse wird auf das Gesicht aufgetragen.

Der Wert der Kastanie ist wie bei jeder anderen Pflanze sehr hoch. Dieses Geschenk der Natur verdient Aufmerksamkeit. Wir dürfen nicht vergessen, dass die grüne Welt ein riesiger Lagerraum ist, dank dem wir existieren. Und das Fehlen einer einzigen Pflanze ist für uns vor allem ein großer Verlust.

Sollten Sie Kastanien anbauen? Schau das Video:


Schau das Video: Waschkastanien für Einsteiger (August 2022).