Ebenfalls

Wie man Walnüsse anbaut? Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden

Wie man Walnüsse anbaut? Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vor uns liegt das neue Jahr. Mit Walnüssen dekoriert, ist es seit langem ein Zeichen für die Ankunft des neuen Jahres.

Und Nüsse, die in den Rezepten vieler Feiertagsgerichte enthalten sind, haben selbst unter Christbaumschmuck einen hohen Stellenwert. Man hat das Gefühl, aus einer fernen Ewigkeit zu kommen, in der er immer respektiert wurde. Aber es ist so.

Inhalt:

  • Aus der Geschichte der Walnuss
  • Wachsende Walnüsse
  • Walnuss pflanzen und züchten
  • Walnusssorten

Aus der Geschichte der Walnuss

Der Name dieses berühmten Baumes steht nicht in direktem Zusammenhang mit Griechenland. Klein- und Zentralasien gilt als seine Heimat. Das Symbol für Wohlstand und Wohlstand, das vor tausend Jahren aus Griechenland nach Russland gebracht wurde, wurde von vielen Völkern anders genannt und als heilig angesehen.

Über die Walnuss existieren zahlreiche Legenden und Mythen. Unter ihnen war eine interessante Tradition die Tradition der Römer, Braut und Bräutigam mit Walnüssen zu überschütten und ihnen ein glückliches und fruchtbares Leben zu wünschen. Der lateinische Name "die königliche Eichel des Jupiter" bestätigt die Meinung, dass es das Essen der Könige war. In den Landhäusern Frankreichs wurde in der Hoffnung auf ein reiches und langes Leben eine Tüte Nüsse von der Decke gehängt.

Die Form der Walnuss, die dem Aussehen des menschlichen Gehirns ähnelt, schrieb ihm Heilfähigkeiten für mit dem Kopf verbundene Krankheiten zu. Der Anbau von Walnussbäumen in eigenen Gärten und Plantagen wurde erstmals von den Griechen begonnen. Seitdem hat sich viel geändert, es sind Sorten aufgetaucht, die Bedingungen für die Pflege wurden untersucht und die industrielle Produktion dieser Kultur hat in verschiedenen Ländern begonnen.

Wachsende Walnüsse

Bevor Sie sich entscheiden, diesen erstaunlichen Baum auf Ihrer Website zu pflanzen, müssen Sie seine Merkmale und Wachstumsmuster analysieren. Die Hauptpunkte sind die folgenden:

  1. Ein schnell wachsender Baum von sehr großer Größe und einer Lebenserwartung von bis zu 400 Jahren.
  2. Die Fruchtbildung beginnt nach 6-8 Jahren Wachstum und nimmt allmählich an Volumen zu.
  3. Der Baum toleriert keine enge Bepflanzung und beeinträchtigt selbst die Entwicklung benachbarter Pflanzen. Ein leistungsfähiges Wurzelsystem kann nahe gelegene Gebäude beschädigen.
  4. Um große Erträge zu erzielen, ist es wünschenswert, 2-3 Bäume verschiedener Sorten zu haben, die nicht näher als 5 m voneinander gepflanzt sind.
  5. Walnuss bezieht sich auf Feuchtigkeit und sonnenliebende Bäume. Starke Fröste führen zum Einfrieren der Äste und zum vollständigen Tod.
  6. Das Pflanzen eines Baumes an Orten mit einem engen Grundwasserstandort ist nicht gestattet.

Oft wurde die Walnuss zusammen mit dem Aussehen eines Kindes in der Familie gepflanzt, weil nur nachfolgende Generationen ihre Früchte verwenden können. In kleinen Sommerhäusern ist das Pflanzen einer Walnuss völlig optional, obwohl nicht nur Nüsse, die Sie nicht erwarten können, sondern auch Laub und Rinde darin nützlich sind.

Walnuss pflanzen und züchten

Das Wachsen aus Samen ist die Hauptvermehrungsmethode für Walnüsse. Hierfür werden die größten, schmackhaften, dünnhäutigen Früchte ausgewählt. Nach dem Entfernen der grünen Schale müssen die Körner zuerst in der Sonne und dann an einem schattigen Ort in einem Luftzug austrocknen. Beim Pflanzen im Herbst dieses Jahres werden die Früchte nicht getrocknet. In einem zuvor vorbereiteten Loch mit einem Durchmesser von 1 m werden Mitte Mai 4 Früchte bis zu einer Tiefe von 8 cm platziert.

Sämlinge erscheinen in 10 Tagen und werden erst im nächsten Frühjahr berührt. Normalerweise ist dies eine Warnung, dass die Frucht mit der Rille nach unten eingesetzt werden sollte. Dies ist auf die Entstehung eines geraden vertikalen Sämlings zurückzuführen. Die Arbeit damit wird in Zukunft einfacher sein, da es einfacher ist, einen Sämling mit einem tiefen zentralen Kern zu erhalten, der nach einigen agrotechnischen Methoden ein Jahr vor dem Pflanzen an einem festen Ort mit der Spitze einer Schaufel geschnitten werden muss. Dies vergrößert das Wurzelsystem und beschleunigt den Beginn der Fruchtbildung des Baumes.

Es ist am besten, den Sämling mit einem Erdklumpen an einen festen Ort im Frühjahr zu bringen und die Wurzellänge von 40 cm beizubehalten. Der Wurzelkragen sollte 5 cm über dem Boden liegen. In diesem Fall muss die Dicke der fruchtbaren Bodenschicht unbedingt erhöht werden. Durch Einbringen von organischen und mineralischen Düngemitteln in das Loch sowie von Land, das an anderer Stelle eingenommen wurde.

Es wird empfohlen, mehrere Jahre lang neuen fruchtbaren Boden in den Stammkreis zu gießen, und ein Stück Film wird auf den Boden des Lochs gelegt, um das Auftreten von Seitenwurzeln zu stimulieren. In Zukunft wird sich die bereits gewachsene Pflanze an jede Art von Boden anpassen. Junge Sämlinge müssen unbedingt regelmäßig gewässert werden.

Aus Samen gewachsene Pflanzen behalten selten die Eigenschaften der ursprünglichen Sorte bei und werden daher als Wurzelstock für die anschließende Pfropfung verwendet. Das Knospen wird im selben Jahr im Juni oder etwas später durchgeführt.

Stecklinge werden von jungen Obstbäumen geerntet. Um die Rinde leichter vom Stamm wegbewegen zu können, wird empfohlen, die Sämlinge im Frühjahr mit Stickstoffdünger zu füttern. Der Beginn der Fruchtbildung bei gepfropften Bäumen mit einer richtig geformten Krone kann im 5. Lebensjahr erfolgen.

Eine wichtige agronomische Maßnahme beim Wachsen eines Baumes mit einer schönen Form ist der richtige Schnitt. Trotz der Tatsache, dass der Baum in freier Wildbahn ohne Schnitt wächst, im Garten und auf Industrieplantagen sollten günstige Bedingungen für das Sammeln von Früchten geschaffen werden.

Meistens entsteht eine spärliche Krone eines Baumes, wenn die Skelettäste einzeln platziert werden und große Verbindungswinkel mit dem Stamm und den angrenzenden Ästen aufweisen. Im ersten Schnittjahr bleiben 3 Skelettäste erster Ordnung und ein zentraler Leiter übrig. In den folgenden Jahren erfolgt die Bildung einer sich ausbreitenden Krone aufgrund des Wachstums einzelner Äste, die in einem Abstand von 45 cm voneinander erhalten bleiben.

Die Hauptrolle des Leiters und der ersten Skelettäste bleibt während des gesamten Wachstums des Baumes erhalten. Sanitärschnitt und vertikale Triebe "Spitzen", die vor Beginn des Saftflusses oder im Herbst beschnitten wurden.

Walnusssorten

Es gibt 21 Walnusssorten, aber die auf der Krim weit verbreiteten Sorten Ideal und Yaglydzhevus werden häufiger angebaut als andere. In den Regionen Weißrussland und Russland mit nicht sehr kalten Wintern werden bei der Auswahl einer Vielzahl von Walnüssen früh wachsende Formen verwendet, die von Mitarbeitern von Versuchsstandorten in der Region Taschkent entdeckt wurden.

Dort hat S.S. Kalmykov Klasse "Ideal". Diese früh wachsende Sorte trägt bereits im fünften Wachstumsjahr Früchte. Seine Blütenstände bilden einen Cluster, der mehrere Nüsse gleichzeitig ergibt. Das nützlichste Merkmal der Sorte ist jedoch die Fähigkeit zur Sekundärblüte mit einer großen Anzahl von Nuss-Eierstöcken.

Während der Vegetationsperiode können alle Phasen der Nussentwicklung an einem Baum beobachtet werden. Es gibt viel weniger großfruchtige Sorten und ihre Verwendung ist für Züchter von besonderem Interesse.

Die heilenden Eigenschaften von Walnüssen

Die traditionelle Medizin in vielen Ländern nutzte die natürlichen Eigenschaften der Nuss, um die Gesundheit bei verschiedenen Krankheiten wiederherzustellen. Die gesamte Anlage wurde genutzt. Unter den Bedingungen schwerer Kriege halfen die Blätter dieses Baumes den Verwundeten. Das Leiden an Geschwüren, Furunkeln und Erfrierungen wurde aufgrund seiner bakteriziden und entzündungshemmenden Eigenschaften gelindert. Und jetzt werden sie oft in der Dermatologie und kosmetischen Zwecken verwendet.

Zerkleinerte Walnüsse mit Honig sind seit der Zeit von Avicenna zur Behandlung von Tuberkulose bekannt. Antihelminthikum, Vitamin Tonic, das bei Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt wird und aus Holzrohstoffen hergestellt wird, hilft auch bei Diabetes. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, dass der maximale Nutzen einer köstlichen Walnuss durch längeres und qualitativ hochwertiges Kauen erzielt wird.

Wenn wir das neue Jahr feiern, müssen wir uns dankbar an unsere Großeltern erinnern, die uns ein sehr wichtiges Lebensmittelprodukt in Form einer bekannten Walnuss gebracht haben, das in einem gereinigten Zustand gehalten werden muss, um seine heilenden Eigenschaften zu bewahren. Und es wird einfach interessant sein, diesen schönen Baum für Ihre Nachkommen zu züchten.

Ein interessantes Video über die Vorteile von Walnüssen:


Schau das Video: Walnüsse, Ernte und Lagerung - gesunde Fette! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Garwin

    Exzellente Idee

  2. Atum

    Ich mache mir keine Sorgen.

  3. Grimm

    Sie müssen das sagen - der große Fehler.



Eine Nachricht schreiben