Zimmerpflanzen

Ficus elastica


Generalitа


In der Natur ist der Ficus elastica ein großer Baum, der 25 bis 30 Meter hoch ist und sich in den tropischen Wäldern Asiens entwickelt. im Topf hat er einen aufrechten Wuchs, ist schlecht verzweigt und erreicht im Laufe der Jahre eine Höhe von 200-300 cm; Die Rinde ist glatt, braungrau gefärbt. Die Blätter sind groß, bis zu 25-30 cm, oval, dunkelgrün, getragen von langen, starren Blattstielen; sie sind glänzend, ledrig und starr, erscheinen zu Beginn ihrer Entwicklung eingerollt in einer rötlichen Scheide und zeichnen sich durch eine auffällige rote Aderung an der Unterseite aus; im unteren Teil des Stängels entwickeln sich häufig Luftwurzeln. Auf dem Markt gibt es Sorten mit kleinen Blättern oder buntem Laub. Sie sind leicht zu züchtende Pflanzen, sehr häufig in der Wohnung.

Belichtung



Die Exemplare von Pflanzengummi Gummiband braucht sehr gut beleuchtete Stellen, aber sie fürchten direktes Sonnenlicht; sie fürchten die Kälte und bevorzugen Temperaturen über 12-15 ° C; Während der schönen Jahreszeit können sie im Freien an einem Ort aufgestellt werden, der vor der direkten Sonne geschützt ist. Im Allgemeinen ist es beim Umzug einer Pflanze aus dem Freiland immer ratsam, diese schrittweise durchzuführen und auf das späte Frühjahr zu warten, wenn die Temperaturen milder sind und keine plötzlichen Temperaturänderungen zu erwarten sind, die die Pflanze in Mitleidenschaft ziehen könnten.

Wir verwenden einen guten, reichen und weichen Boden, der sehr gut drainiert ist. Wir können einen geeigneten Boden vorbereiten, indem wir einen ausgewogenen Universalboden mit wenig Sand und wenig gehackter Rinde mischen, um den idealen Boden für die Bepflanzung dieses Ficus zu schaffen, der einen Boden erfordert, der eine hervorragende Drainage ermöglicht und in der Lage ist, einen Wasserstau zu vermeiden.Multiplikation


Diese Pflanzensorte wird mit apikalen Stecklingen multipliziert, die mindestens die äußere Hälfte der Blätter abschneiden. oft auf ficus elastica Die Schichtung wird durchgeführt, wobei ganze Zweige entfernt werden, um schnell neue Pflanzen zu produzieren.
Der Schnitt wird in der heißesten Jahreszeit durchgeführt, von Frühling bis Sommer. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, empfiehlt es sich, den Schnitt mit 4 oder 5 Blättern mit einer Länge von mindestens 20 Zentimetern durchzuführen. Nach dem Trocknen des Latex können Sie den Zuschnitt in ein Gefäß legen, vorzugsweise in eine Terrakotta-Mischung auf Torfbasis, damit er kompakt und luftig bleibt.

Ficus elastica: Schädlinge und Krankheiten



Diese Pflanze befürchtet die Entwicklung von Rost auf großen Blättern; Vor allem bei sehr trockenem Klima nisten häufig die Cochinea und die Milben unter den Blättern. Diese können mit speziellen Produkten oder durch manuelles Eingreifen beseitigt werden.
Wenn sich die Blätter gelb färben, ist es wahrscheinlich, dass Sie nicht die richtige Kultur verfolgen, wahrscheinlich mit übermäßigem Gießen. Wenn diese jedoch zu selten sind, werden wir den Fall der Blätter sehen.

Video: How to Care For Rubber Plant Ficus Elastica. Houseplant Care Tips (August 2020).