Ebenfalls

Pfefferkrankheiten in Bildern

Pfefferkrankheiten in Bildern



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Süße Paprika Fast jeder Gärtner wächst in seinem Garten. Wenn Sie Pfefferkrankheiten auf Bildern oder Fotos sehen, können Sie unabhängig bestimmen, welches Problem Ihren Gartenbewohner betroffen hat, und dann können Sie leicht damit beginnen, sich mit dem Problem zu befassen.

Pfefferkrankheiten in BildernLeider können sie nicht immer ein vollständiges Bild der Krankheit vermitteln. Es ist nützlich, ähnliche Probleme in den Foren anderer Gärtner zu betrachten, die Fotos ihrer Problempflanzen veröffentlichen.

Unter den Krankheiten des Pfeffers werden Spätfäule, Braunfleck, Frühtrockenfleck, Schwarzfruchtfäule, Fusarium-Welke und Schwarzbein unterschieden. Alle diese Krankheiten sind pilzbedingten Ursprungs. Pfeffer kann auch durch Viruserkrankungen in Form eines Streifens oder Mosaiks sowie durch nichtinfektiöse Erkrankungen in Form von Apikalfäule oder Blattverdrehung beeinträchtigt werden.

Krankheiten oder Schädlinge können die Pflanze erheblich schädigen und ihre Fruchtbarkeit erheblich verringern. Daher ist es sehr wichtig, vorbeugende Arbeiten durchzuführen. Unter solchen Arbeiten sind wichtig alle agrotechnischen Aktivitäten - richtig wässern, die Pflanze füttern, die erforderliche Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur aufrechterhalten. Pflanzen können aufgrund eines Mangels oder im Gegenteil aufgrund eines Überflusses an Nährstoffen krank werden.

Wenn vorbeugende Maßnahmen nicht helfen, müssen spezielle Medikamente eingesetzt werden, die im Kampf gegen diese Krankheiten helfen.


Schau das Video: 6 Lebensmittel die du nicht essen solltest, wenn du Gelenkschmerzen hast (August 2022).