Auch

Kürbis und Zucchini aussäen


Kürbis-Zucchini-Samen:




Für eine gute Keimung bei der Aussaat von Kürbis und Zucchini ist es ratsam, die Samen 1-2 Stunden in lauwarmes Wasser zu tauchen, um sie mit Wasser zu tränken. Wir empfehlen Behälter mit einem Durchmesser von 8-10 cm oder Packungen mit 4 bis 6 Löchern. Wir füllen den Behälter mit ausgezeichnetem Saatboden, weich und durchlässig, üben einen guten Druck auf den Boden aus, um die Bildung von Lufteinschlüssen zu vermeiden. Mit einem spitzen Werkzeug bohren wir kleine Löcher in den Boden. Wie Sie sehen, haben die Samen unterschiedlich geformte Enden. Wir legen den Samen in den Boden und achten darauf, dass der perfekt abgerundete Teil nach oben zeigt. Wir üben zusätzlichen Druck auf das Substrat aus, um einen perfekten Zusammenhalt zwischen Saatgut und Boden zu gewährleisten, und gießen dann reichlich.