Blumen

Krokusse


Kroko: Allgemeines




Schon in der griechischen Zeit bekannt,
Sie ist im gesamten Mittelmeerraum von Kleinasien bis Nordafrika verbreitet. Sein Name leitet sich vom griechischen Kroke ab, was Filament bedeutet, um nur die langen Narben darzustellen, die seine Blume charakterisieren. Homer beschreibt den mit so vielen Blumen bedeckten Hochzeitsthalamus von Jupiter und Juno, einschließlich des Krokus. Aus diesem Grund ist eine der Bedeutungen, die der Blume zugeschrieben werden, die der
Leidenschaft und sinnliche Liebe. Zur Zeit der Römer wurde der Krokus auf die Gräber gelegt, da er als Symbol der Hoffnung galt
für das Leben nach dem Tod. Wahrscheinlich wussten die Alten nur, aus welchem ​​Krokus Safran hergestellt wird,
mit denen sie auch filter herstellten
Liebe. Erst im viktorianischen Zeitalter begann die ursprünglich der Blume und der leidenschaftlichen Liebe zugewiesene Bedeutung die der sorglosen Jugend zu stützen.