Zimmerpflanzen

Begonie Tamaya - Korallenrote Begonie

Begonie Tamaya - Korallenrote Begonie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Begonie Tamaya, auch Korallenbegonie genannt, ist eine in Brasilien beheimatete krautige Pflanze. es hat saftige Stängel, die in Sektoren wie Bambus von hellgrüner Farbe unterteilt sind und im Laufe der Jahre zur Holzverholzung neigen; Die Blätter sind länglich, bis zu 15-20 cm lang, lanzettlich, mit gezackten, fleischigen Rändern, hellgrün gefärbt, oft mit hellweißer, silbriger Interpunktion. Von März bis zum Ende des Herbstes bilden sich auffällige Büschel rosafarbener oder roter hängender Blüten. Es ist ein ziemlich kräftiger Strauch, der in einer Wohnung leicht 60-90 cm hoch werden kann; Um die Entwicklung neuer Zweige und die Blüte zu fördern, ist es ratsam, die Zweige zu kürzen, die dazu neigen, sich zu sehr zu verlängern. Während der warmen Jahreszeit neigt das Laub dazu, sich auf der unteren Seite rot zu färben. Es gibt viele Hybriden, auch mit weißen Blüten.

Erntebedarf



Kultivieren die b. Tamaya es ist nicht schwierig, aber es ist ratsam, die Kulturbedürfnisse der Pflanze zu kennen, um ihr die Aufmerksamkeit und Pflege zu schenken, die sie benötigt. Wie für die Belichtung, die Korallenbegonie Sie wächst an einem hellen Ort, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Mindesttemperatur sollte niemals unter 10 ° C fallen, daher werden sie im Winter in der Wohnung angebaut. Ein weiterer Aspekt, der zusätzlich zur Exposition berücksichtigt werden muss, ist die Art des zu nutzenden Landes. Diese Begonien bevorzugen reiche und lockere, sehr gut drainierte Böden. Angesichts der Kraft der Begonie Tamaya es ist ratsam, es jedes Jahr umzutopfen, um frischen Boden und möglicherweise einen Behälter zu liefern, der etwas größer als der vorherige ist. Im Hinblick auf die Bewässerung versuchen wir, den Boden konstant feucht zu halten, wobei wir daran denken, ihn während der heißen Jahreszeit häufig zu gießen, im Winter nur sporadisch. Denken Sie von März bis Oktober daran, alle 15-20 Tage Dünger für blühende Pflanzen in Lösung mit dem Wasser, das zum Gießen verwendet wird, bereitzustellen.

Multiplikation


Wenn wir neue Sämlinge von b bekommen wollen. Korallen können wir leicht die Pflanzen vermehren, die wir bereits in unseren Häusern besitzen. Die Multiplikation der Korallenbegonie Es geschieht in der Tat durch Schneiden, Blatt, Stiel und Wurzel. Diese Begonien wurzeln mit Leichtigkeit und aus einem einzigen Blatt ist es möglich, innerhalb weniger Wochen eine neue Pflanze zu erhalten. Das Schneiden ist in der Tat eine der besten Techniken, um ausgehend von einem Fragment oder Zweig der Mutterpflanze neue Sämlinge zu Null Kosten zu erhalten. Es ist immer darauf zu achten, dass die Arbeitsgeräte sauber und möglicherweise scharf sind, um präzise Schnitte ausführen zu können und eine gute Gesundheit der Pflanze zu gewährleisten.

Begonie Tamaya - Korallenbegonie: Schädlinge und Krankheiten


Diese Pflanzen sind recht kräftig und werden kaum von Schädlingen befallen oder entwickeln Krankheiten. Es ist jedoch wichtig, auf die Bewässerung zu achten, da zu viele Bewässerungen einen Wasserstau auf dem Boden verursachen können, der die Gesundheit unserer Pflanzen besonders schädigt. Befolgen Sie anschließend die Anweisungen zum Gießen, um die Entstehung von Pilzkrankheiten zu vermeiden, die unsere Pflanzen irreversibel schädigen könnten.