Auch

Koriander - Koriander Sativum

Koriander - Koriander Sativum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Koriander ist eine schirmförmige Pflanze, eine einjährige krautige Pflanze, die große schirmartige Blütenstände bildet, die an Anis erinnern und aus kleinen weißen Blüten bestehen. Die Blätter sind sehr aromatisch und ähneln denen von Sellerie oder Petersilie, obwohl das von ihnen ausgehende Aroma weniger intensiv und leicht würzig ist.
Diese Pflanze ist mediterranen Ursprungs und wurde bereits zu ägyptischen Zeiten in der Küche verwendet; Heutzutage hat sich die Verwendung von Koriander in der Küche auf die ganze Welt ausgeweitet, insbesondere ist er in Indien ein sehr beliebtes Aroma.
Vom Koriander verwenden wir insbesondere die frischen oder getrockneten Blätter und die Samen, die in den kleinen kugelförmigen Früchten enthalten sind.
Das Laub ist, wie gesagt, sehr aromatisch und frisch wird als Petersilie verwendet, um Fleisch und Gemüse zu würzen. Diese aromatischen und schmackhaften Blätter werden auch zum direkten Verzehr, in Salaten oder zur Anreicherung von Saucen und Suppen verwendet.

Koriander - Coriander sativum: Korianderanbau


Die kleinen Samen haben eine holzige Konsistenz, beim Kauen geben sie ein intensives Aroma ab.
Ganze werden verwendet, um Fleisch, Saucen und sogar Süßigkeiten und Bonbons zu würzen; In Europa werden sie vor allem zu diesem Zweck häufig verwendet. Tatsächlich gibt es auf dem Markt leicht kleine kugelförmige Bonbons, die einen einzigen Koriandersamen in der Mitte enthalten.
Im Osten werden die Koriandersamen zusammen mit dem getrockneten Laub pulverisiert, um ein weit verbreitetes Gewürz zu bilden.
Diese Bonbons hießen früher Konfetti und wurden während der Karnevalsfeierlichkeiten als aktuelle Papierkonfetti verwendet.
In Europa wurde Koriander in der Antike viel häufiger verwendet, während seine Verwendung in den letzten Jahrhunderten verloren gegangen ist. Erst vor kurzem haben sie ihre kulinarischen Qualitäten wiederentdeckt und wir finden immer mehr Rezepte, die frische Korianderblätter enthalten, die mit oder anstelle von Petersilie verwendet werden.