Garten

Jasmin verliert Blätter

Jasmin verliert Blätter



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frage: Jasmin


Hallo, ich bin claudio
Ab ungefähr einem Monat bemerkte ich, dass die Blätter meines Jasmins anfangs wunderschön grün waren, dann braun wurden und einige braune Flecken aufwiesen und schließlich fielen.
Es kann sein, dass es sich nicht um eine Pilzkrankheit handelt. Ich habe versucht, die erkrankten Blätter so weit wie möglich zu beseitigen, und jetzt, da wir im April sind, fangen wir wieder an (an den Zweigen, an denen die Blätter gefallen sind und normal wachsen, aber ich kann immer noch nicht verstehen, ob es sich um Blätter oder Blüten handelt).
Habe ich mich mit Zweigen ohne Blätter aber mit Blüten gesehen? Was soll ich für die Pflanze tun, wenn es um Bewässerung oder Konzentration geht? Wie kann ich verhindern, dass die Blätter wieder fallen?
danke dir geht es bald sehr gut

Jasmin verliert Blätter: Antwort: Jasmin


Sehr geehrter Herr Claudio,
Vielen Dank, dass Sie sich wegen Ihrer Jasmin-Fragen über den Expertenbereich von an uns wenden.
Jasmine gehören zur botanischen Familie von Oleacee und in der Gattung Jasminum sind zahlreiche Arten mit unterschiedlichen Aspekten enthalten: Blätter von Laub bis hartnäckig und Blüten in verschiedenen Farben. Sie sind in der warmen gemäßigten Zone auf der ganzen Welt verbreitet, und eines der wenigen gemeinsamen Merkmale ist das, dass sie einen Sarmentosewuchs aufweisen und röhrenförmige Blüten mit 5 oder mehr ausgedehnten Lappen, die beim Öffnen einen durchdringenden und unverwechselbaren Duft abgeben
Ihr Anbau ist nicht besonders problematisch, da er in Bezug auf den Boden eher rustikal ist und aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit gegen Trockenheit in Bezug auf Temperaturen, überschüssiges Wasser und sonnige Standorte nicht dasselbe gilt.
In Bezug auf sein Problem bei der Entlaubung von Jasmin glauben wir, dass dies von überschüssigem Wasser oder der Entwässerung des verstopften Gefäßes mit stagnierendem Wasser im Boden abhing. Zusammen mit den Ablaufkontrollen am Behälter empfehlen wir einen geeigneten Dünger
Viele Grüße